weitere Informationen
Seit Anfang 2015 erhebt jede Kasse eigene Beiträge in unterschiedlicher Höhe. Ein Wechsel spart daher unter Umständen mehrere hundert Euro pro Jahr. Grund ist die Einführung der flächendeckenden Zusatzbeiträge, wonach sich ein Krankenkassenwechsel besonders lohnt. Denn: Die derzeit über 100 gesetzlichen Krankenkassen bieten unterschiedliche Zusatzleistungen an, die je nach Krankenkasse nicht immer den persönlichen Ansprüchen aller Patienten gerecht werden. Viele Krankenkassen fordern einen Zusatzbeitrag! Unsere Beratung erleichtert Ihnen die individuelle Wahl der richtigen Krankenkasse.

Krankenkasse

Ein Wechsel lohnt sich!

Welche Leistungen kann

ich von meiner

Krankenkasse erwarten?

Obwohl die Leistungen der Kassen weitestgehend gleich sind, setzt jede Krankenkasse andere Schwerpunkte. Manche bezuschussen beispielsweise verstärkt alternative Heilmethoden, andere werben mit umfangreichen Bonusprogrammen.

Gibt es unterschiedliche

Tarife bei den

Krankenkassen?

Tarife im klassischen Sinn gibt es bei der gesetzlichen Krankenversicherung nicht. Denn alle Krankenkassen müssen bestimmte, gesetzlich geregelte Leistungen erbringen. Diese sollen laut Paragraf 12 des Fünften Buches des Sozialgesetzbuches „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten.“

Was sind die großen

Unterschiede bei den

Krankenkassen?

In erster Linie natürlich beim Zusatzbeitrag. Jedoch obwohl die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung vorgeschrieben sind, gibt es zwischen den Krankenkassen Unterschiede. Denn die Anbieter können bestimmen, welche Behandlungen sie zusätzlich übernehmen. Dadurch ergeben sich interessante Alternativen.

Wie setzt sich der

monatliche Beitrag für

eine Krankenkasse

zusammen?

Der Grundbeitrag für die gesetzliche Krankenversicherung liegt bei 14,6 Prozent. Von diesem übernimmt der Arbeitgeber 7,3 Prozent. Zusätzlich können die Krankenkassen einen weiteren Beitrag erheben. Dabei ist es jeder gesetzlichen Krankenversicherung selbst überlassen, wie hoch der Zusatzbeitrag ausfällt – 2017 variiert dieser beispielsweise zwischen 0,3 Prozent und 1,8 Prozent.
Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren! 02352 / 549 38 70 Oder schauen Sie einfach mal persönlich bei uns vorbei…
Mehr Zeit & Geld für das Wichtige im Leben…
© 2017 All RIghts Reserved. BF Verbraucher-Beratung

Quelle: FB Medizinmanagment der Universität Duisburg-Essen, GKV-Spitzenverband